+49 151 41227990 info@vera-finck.de

Das Führen von zersplitterten Teams
…und wie Sie dabei an persönlicher Wirkung gewinnen können.

„Auf in die wilden 20er“…das war mein Call-To-Action im Januar Newsletter. Dass es so wild werden würde, konnte ich nicht ahnen. Oder doch? Nun, ich wollte Sie alle motivieren, Veränderungen mutig und mit Freude anzugehen -und das sollen Sie auch!

Und dann haben wir uns vorgestellt, dass wir, sobald es möglich ist, uns in einem Café treffen und darüber reden, was Sie in dieser Corona Zeit alles erreicht haben. Sie sagen dann zu mir: „Ich habe gelernt, wie wichtig meine persönliche Wirkung, also mein Charisma ist, um meine Mitarbeiter gut durch diese Krise zu bekommen“.

Gehen wir es also jetzt an

Seit Mitte März ist es fast schon zur Gewohnheit geworden: Mitarbeiter arbeiten verstreut. Überall sitzt jemand – im Homeoffice oder vielleicht schon im Büro – aber getrennt von Kollegen. Für Führungskräfte ist momentan sicher die größte Herausforderung, das zersplitterte Team zusammen zu halten. Denn so allmählich bemerken Sie, dass manche Mitarbeiter immer weniger in Austausch gehen, sich regelrecht „einigeln“ oder dass viele sich nur schwer motivieren können. Die Frustration wird höher, und Sie spüren als Führungskraft einen ersten Kontrollverlust. Womit – so fragen Sie sich – können Sie Ihre Mitarbeiter wieder motivieren?
Frau in der Natur im Frühling.

Steigern sie Ihre Wirkung auch online

In einer Zeit, in der man sich geschäftlich fast nur im online Modus begegnen darf, fallen circa 60 % unserer Wirkung weg. Wir sind limitiert auf ein kleines Format, in dem immerhin Bild und Ton möglich sind. Das ist schon eine ganze Menge. Ich bin überzeugt, dass für Sie auch hier „Luft nach oben“ ist und Sie durch einen überzeugenden Auftritt Ihr Team beleben und ins Boot holen werden.

Drei erste Tipps:

  1. Nehmen Sie sich vor dem geplanten Meeting Zeit und Raum, wo Sie sich bewegen. Gehen oder hüpfen Sie, kreisen Ihre Arme und Beine, bringen Sie Ihren Kreislauf in Schwung. Man wird Ihnen Ihre Frische ansehen. Denken Sie daran: um andere zu bewegen, sollte man selbst bewegt sein.
  2. Wagen Sie kurz vor dem Meeting einen kurzen Blick in den Spiegel. Lächeln Sie sich zu und nehmen kurz die Wirkung des Lächelns auf sich selbst wahr.
  3. Bevor Sie das Meeting eröffnen, machen Sie sich bewusst, mit welcher äußeren Haltung Sie Ihren Gesprächspartnern am anderen Ende begegnen wollen. Wie sitzen Sie am Schreibtisch? Sind Sie in eher gebückter Haltung, weil Sie gleich ja mit den anderen in die Präsentation einsteigen und daran arbeiten wollen? Oder freuen Sie sich zunächst auf den Kontakt, sitzen aufrecht und in freudiger Erwartung mit Blick in die Kamera? Beobachten Sie den Unterschied.
Bringen Sie Ihre Führungspersönlichkeit zum Leuchten!

Es ist Zeit, neue Ziele zu formulieren.
Was immer in Ihrem Unternehmensalltag anliegt, lassen Sie uns starten.
Wir reden über Ihre aktuellen Herausforderungen und neue Lösungen.
Bei einem kurzen Telefonat (10 Minuten, ganz unverbindlich) und wir sehen, ob ich Ihnen helfen kann.

Senden Sie mir bitte Ihre Terminvorschläge an:  info@vera-finck.de.

Ich freue mich!

Ich bin entschlossen, weiter für Sie da zu sein und das tun, was mir möglich ist.

Darauf können Sie sich verlassen!

Energetische Grüße

Ihre Vera Finck

Ja, bitte die Charisma Scorecard zusenden!

 

 

Mit der Eingabe Ihrer Informationen erhalte ich in Zukunft regelmäßig relevante Informationen, die mich im Führungsalltag wirksam unterstützen sollen. Ich kann weitere Zusendungen leicht und einfach in jeder Mail abbestellen.


 
 

You have Successfully Subscribed!