+49 151 41227990 info@vera-finck.de
Lassen Sie uns die besinnliche Zeit zwischen den Jahren nutzen, um eine Expedition ins Jahr 2021 zu planen.  Ich möchte Ihnen dafür erstes Rüstzeug empfehlen, das Sie für Ihre Forschungsreise 2021 schon mal bereitlegen können.

Hier Ihre Checkliste:

1. Abschied nehmen
Lassen Sie uns Abschied nehmen von einem turbulenten Jahr 2020, das Weltgeschichte schreiben wird und das uns auf allen Ebenen stark betroffen hat.

Ein bewusster Abschied ist ein durch und durch mutiger Schritt. Indem wir ihn wirklich „nehmen“, stimmen wir damit diesem vergehenden Jahr 2020 zu und packen es als einen wichtigen Erfahrungsschatz ganz unten in den Rucksack.

Damit dieser Schatz sicher verwahrt wird, nehmen Sie sich 15 Minuten Zeit und stellen sich folgende Fragen:

  • Was im Jahr 2020 hat mich besonders berührt?
  • Was hat das bei mir ausgelöst?
  • Was hat mich dabei überrascht?

Ich habe diese Abschiedsübung gestern mit meiner Coaching Peergroup gemacht. Und ich weiß nun, dass ich auf alle Fälle das Thema „Verbundenheit“ in mein Equipment 2021 einpacken werde.
Ich bin gespannt, was Sie mitnehmen aus diesem Jahr 2020!

2. Klug aufpacken

So- jetzt kann es schon richtig losgehen! Was können Sie jetzt für Ihre Forschungsreise 2021 aufpacken?

  • Eine starke Packung Mut und Lust Neues zu entdecken,
  • Eine große Portion „Growth Mindset“, das heißt den offenen Willen an der Expedition zu wachsen und sich persönlich zu entwickeln,
  • Ordentlich viel Besonnenheit für schwierige Situationen,
  • Und dafür die richtigen Fragen, die Sie stellen können,
  • Einen guten Zugang zu Ihrer Intuition,
  • Oberste Schicht: Gesundheit und Gelassenheit.

Dieses Rüstzeug sollten Sie ganz obenauf und sofort greifbar packen.

Noch eine Kleinigkeit:

  • Ein Lächeln und gut durchatmen,
  • Bewegung hilft immer,
  • Zwischendrin mal ein Lied singen,
  • Freundschaften pflegen,
  • Sich und anderen gute Geschichten laut erzählen,
  • Laut lachen…ob es passt oder nicht,
  • Mal andere Gangarten ausprobieren…z.B. im „Hopsa-Lauf“.

Oder ganz einfach: Eine schöne Tasse Tee und einen guten Freund an der Seite!

Ganz einfach: Eine schöne Tasse Tee und einen guten Freund an der Seite!
und jetzt bin ich neugierig auf Ihren Rucksack. Ich würde mich freuen, wenn Sie mich auf Ihrer Expedition auf dem Laufenden halten.

Ich wünsche Ihnen ein frohes und gesegnetes Weihnachten 2020 im engsten Kreis Ihrer Liebsten und freue mich mit Ihnen auf einen gelingenden Start ins Jahr 2021!!!

Herzlichst

Ihre Vera Finck

Ja, bitte die Charisma Scorecard zusenden!

 

 

Mit der Eingabe Ihrer Informationen erhalte ich in Zukunft regelmäßig relevante Informationen, die mich im Führungsalltag wirksam unterstützen sollen. Ich kann weitere Zusendungen leicht und einfach in jeder Mail abbestellen.


 
 

You have Successfully Subscribed!